Banner - Boxenstopp - Heizen - Kühlen







Unsere Referenten

 
Jürgen Langensiepen
Vertriebsleiter, ETU Software GmbH


Gebäude- und Anlagensimulation in der Praxis – neue Wege für die Planung?
  • Gebäudeeingabe mit HottCAD und Berücksichtigung von Verschattung.
  • Ermittlung von Heiz- und Kühllasten.
  • Auswirkungen von Heiz- und Kühldecken.
  • Berücksichtigung der geplanten Anlagetechnik
  • Berechnung des Sommerlichen Wärmeschutz gemäß DIN 4108-2
    (2013-02).
  • Einhaltung des zulässigen Anforderungswertes für Übertemperatur-Gradstunden.

Frank Räder
Teamleiter, Kundenschulung, Grundfos Vertrieb GmbH


Effizienzsteigerung beim Betrieb von Pumpen:

  • Effizienzaspekte bei Pumpenauslegung und Einstellung.
  • Gesetzliche Effizienzvorschriften.
  • Die Pumpe als System: Selbstadaption, Selbstanalyse, GLT-Anbindung.
  • Ihr Smartphone als Bedien- und Analysewerkzeug: Grundfos GO.

Thomas Waas
Produktmanagement, Heiz-/Kühldecken, Lindner AG


Innovative Heiz- und Kühldecken:

  • Energieeffiziente Raumtemperierung mit Plafotherm® Kühldecken
  • Höchste Behaglichkeit und Komfort nicht nur im Sommer
  • Hydraulische Einbindung in das Gebäudenetz.

Guido Hörstmann
Verkaufsleiter Frese Armaturen GmbH

In Österreich vertritt:

Alfred Handlbauer
RKG Energietechnik GmbH

Dynamische Regler in Kälte- und Heizungsanlagen:

  • Energieeinsparung durch Funktionsoptimierung
  • Dynamische, druckunabhängige Abgleich- und Regelventile
  • Reduktion von Volumenstrom und Pumpenleistung
  • Maximierung der Temperaturspreizung

Thorsten Fiedel
Schulungsleiter Helios Ventilatoren GmbH & Co. KG


Lüftungssysteme für Gebäude:

  • Relevante Normen und Richtlinien von Lüftungssystemen im Überblick (DIN EN 15251, DIN EN 13779, DIN 18017, DIN 1946-6)
  • Lüftungsysteme mit und ohne Wärmerückgewinnung
  • Lösungsmöglichkeiten für die bedarfsgerechte Lüftung
  • Anforderungen der neuen Ökodesign-Verordnung (das neue Energieeffizienzlabel)