Banner - Boxenstopp - Heizen - Kühlen







Energienews


30.12.2014

Solarnachrüstung geht in die letzte Runde

Bei der Nachrüstung von 400.000 Solarstromanlagen in Deutschland zugunsten einer höheren Netzstabilität zieht die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) eine positive Bilanz: An mehr als 80 % der betroffenen Anlagen wurde erfolgreich das erforderliche Update durchgeführt.

Das Update der Solarstromanlagen erfolgt in drei Etappen. Die größeren Anlagen mit einer Spitzenleistung von mehr als 100 Kilowatt werden bereits seit 2013 nachgerüstet. Dieser Prozess ist nahezu vollständig abgeschlossen. Die Nachrüstung der mittelgroßen Anlagen mit einer Leistung von 30 bis 100 Kilowattpeak startete Anfang 2014 und ist zu etwa 95 % abgeschlossen. Bei den kleineren Anlagen von 10 bis 30 Kilowattpeak liegt die Quote derzeit bei 60 %.

Hintergrundinformationen zur 50,2-Hertz-Nachrüstung finden Sie unter
www.unendlich-viel-energie.de/50-2-hz




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater