Banner - Boxenstopp - Heizen - Kühlen







Energienews


12.01.2016

Energiesparmeister an Schulen gesucht

Bis 13. April 2016 können sich Schüler und Lehrer einzeln oder als Team mit ihren Klimaschutzprojekten beim Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen bewerben. Der vom Bundesumweltministerium geförderte Wettbewerb verleiht jährlich Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von 50.000 Euro an Schul- und Schülerprojekte.

„Wir freuen uns auf Bewerbungen aus allen Altersklassen und Schultypen“, sagt Steffi Saueracker, Projektleiterin des Wettbewerbs. „Ob Recycling-Theater, Lehmklassenzimmer oder Energiespar-Beauftragte an der Schule – jedes Jahr überraschen uns neue, innovative Projekte.“

Im Mai 2016 wählt eine Expertenjury aus allen Bewerbungen einen Energiesparmeister pro Bundesland aus. Die 16 Gewinner erhalten je 2500 Euro sowie eine Projektpatenschaft mit Unternehmen oder Institutionen. Für die Landessieger geht es anschließend um den Titel „Energiesparmeister Gold“: Wer den Bundessieg und somit ein zusätzliches Preisgeld gewinnt, entscheiden Lehrer, Schüler und deren Freunde im Juni via Internetabstimmung.

Bewerbung und weitere Informationen unter www.energiesparmeister.de




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater